Die wesentlichen Vorteile von GreMagor auf einen Blick:

  • Innovativer Konstruktionsaufbau durch internationale Patente bestätigt

  • Keine vorgefertigte Tafelbauweise notwendig, da die Module in Serie hergestellt werden

  • Äußerst geringer Bedarf an Fachpersonal und schweren Baugerät – geringer Personalaufwand-/ kosten

  • Wie für den modernen Selbstbauer geschaffen, da ein sehr hoher Eigenanteil möglich ist

  • Verwendung von nachhaltigen Baustoffen

  • Marginale Transportkosten

  • Zeitsparender Aufbau zu jeder Jahreszeit / 2 – 4 Wochen Gesamtbauzeit

  • Hervorragende Wärmedämmeigenschaften, aufgrund des diffusionsoffenen Wandaufbaus, damit die Nebenkosten so gering wie möglich bleiben (auch KFW förderfähig)

Kurze Bauphase = Zeit- und Geldersparnis

Ein grundsätzlicher Vorteil des GreMagor-Holzrahmenbausystems ist die sehr kurze Bauphase. Aufgrund der serienmäßigen Produktion der einzelnen GreMagor-Module, müssen diese nur noch auf der Baustelle zusammengefügt werden. Das spart die traditionelle Vorfertigung des herkömmlichen Holzrahmenbaus aus. Dazu entfallen anschließende Wartezeiten beim Trocknen des Mauerwerks. Kosten, wie die Bereitstellung von teuren und schweren Baugerät (Kräne usw.) oder die Baustelleneinrichtungen wie das eines Schutzgerüsts entfallen zum Teil völlig und reduzieren die Gesamtkosten erheblich.

Je schneller Sie in Ihrem eigenen Traumhaus wohnen, desto höher ist Ihr Ersparnis an Monatsmieten.